NEWS-TICKER: Helft uns, unser drittes Album "Nachtländlein" zu finanzieren - wie, erfahrt ihr auf unserer neuen Crowdfunding-Seite SongBySong!

Es saß ein klein' Wildvögelein

Text: Volkslied aus Siebenbürgen

Es saß ein klein Waldvögelein
Auf einem grünen Ästchen;
Es sang die ganze Winternacht,
Die Stimm' tät ihm erklingen.

"Sing du mir mehr, sing du mir mehr,
Du kleines wildes Vögelein!
Ich will um deine Flügel
Dir Gold und Seide winden"

"Behalt dein Gold, behalt dein' Geld,
Ich will dir nimmer singen.
Ich bin ein klein Waldvögelein
Und niemand kann mich zwingen."

"Geh du herauf aus tiefen Tal,
Der Reif wird dich erdrücken."
"Drückt mich der Reif, der Reif so kalt,
Die Sonn' wird mich erquicken."

  • NeMa-Immobilien
  • Folknews
  • Dizzy Spell - Irish Folk
Weinelt/Oelmann GbR Juliane Weinelt & Jan Oelmann Louise-Otto-Peters-Str. 5 06120 Halle (Saale)
tel +49(0)345-682 14 19 mobil + 49 (0)177 77 95 355 mail kontakt@neue-volkslieder.de
IMPRESSUM