NEWS-TICKER: Helft uns, unser drittes Album "Nachtländlein" zu finanzieren - wie, erfahrt ihr auf unserer neuen Crowdfunding-Seite SongBySong!

Regen und Sturm

Text: Thomas Kolitsch, nach dem US-amerikanischen Volkslied "Wind and Rain"

Einst kamen zwei Schwestern an den Rhein
Oh durch Regen und Sturm
Die ältere stieß die junge hinein
Da heulten so laut Regen und Sturm

Ein Bursche gab der jungen einen goldnen Ring
Oh in Regen und Sturm
Und schenkte der alten nicht das kleinste Ding
Da heulten so laut Regen und Sturm

So stieß sie ihre Schwester in den Fluss
Oh in Regen und Sturm
Die Fluten gaben ihr einen letzten Kuss
Da heulten so laut Regen und Sturm

Es kam ein Fiedler aus dem Wald
Oh durch Regen und Sturm
Schnitt Locken sich von ihrem Haupt so kalt
Da heulten so laut Regen und Sturm

Er machte einen Bogen aus den Locken sich
Oh in Regen und Sturm
Mit dem er sanft Über die Saiten strich
Da heulten so laut Regen und Sturm

Aus den Rippen schnitzte eine kleine Fiedel er
Oh in Regen und Sturm
Darauf zu spielen war nicht schwer
Doch heulten so laut Regen und Sturm

Die Töne waren schrill wie ein Schrei
Oh in Regen und Sturm
Denn der Fiedel einzge Melodei
Klang so wie der heulende Regensturm

  • NeMa-Immobilien
  • Folknews
  • Dizzy Spell - Irish Folk
Weinelt/Oelmann GbR Juliane Weinelt & Jan Oelmann Louise-Otto-Peters-Str. 5 06120 Halle (Saale)
tel +49(0)345-682 14 19 mobil + 49 (0)177 77 95 355 mail kontakt@neue-volkslieder.de
IMPRESSUM